KZV H89 Reichelsheim/Odw. im LV Hessen-Nassau
  KZV auf Info - Fahrt
 

Unter der Organisation des Kaninchenzuchtvereins  H89 Reichelsheim, des Obst- und Gartenbauvereins und des Reichelsheimer Edeka Aktiv Marktes Graulich fand am Dienstag, dem 4.9.12 eine Fahrt nach Rheinstetten zu Europas modernstem Fleischwerk statt.
 
Mit zwei Bussen und 91 Teilnehmern unter ihnen auch der Reichelsheimer Bürgermeister Lopinski startete man morgens um 6.00 Uhr in Reichelsheim, unterwegs gab es ein kleines Sektfrühstück mit Bratwurst, Hacksteak, Brötchen und Obstkorb für das Erika Röder gesorgt hatte, und von den Vereinen gestiftet worden war.
 
Nach Ankunft in Rheinstetten wurde uns das neu erbaute Fleischwerk vorgestellt, auf einer Fläche von 40.000qm werden im 3-Schichtbetrieb von 800 Angestellten 2.500 verschiedene Wurst und Fleischwaren erzeugt.
Pro Tag verlassen 600 Tonnen Fleischprodukte für die Edeka - Märkte das Werk.
 
Nach der fast 2-stündigen Führung durften reichlich Würstchen probiert werden.
 
Weiter gings dann nach Landau in der Pfalz zu einem Bio Weingut, dort wurde eine von den Vereinen finanzierte Weinprobe mit  verschiedenen Weinen durchgeführt.
 
Der Abschluß fand in Malsch statt, es ging dort in die Besenwirtschaft "Reblaus", es wurden reichhaltige Portionen serviert, dazu gab es noch den einen oder anderen Schluck Wein.
Alles in allem ein sehr gelungener Ausflug, zu dem sich alle Beteiligten beim Aktiv-Markt Graulich für die Mitorganisation und die Bereitstellung der Busse, sowie bei den Vereinen bedanken möchten.
 
 
  Es waren schon 52644 Besucher (122192 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Kaninchenzuchtverein H89 Reichelsheim